Großprojekt an Mooslohstraße zu einem Drittel barrierefrei

01. Jun 17 Großprojekt an Mooslohstraße zu einem Drittel barrierefrei

Vor-Ort-Termin bei elements, Foto: Schönberger

Der Neue Tag berichtet über unser Projekt in der Mooslohstraße

 

Barrierefreiheit ist ein wichtiges Thema für nachhaltige und zukunftsweisende Architektur. Nachbarn in der Mooslohe sowie die Frauen-Union unter Leitung von Sabine Zenger nutzten die Gelegenheit, sich mit einem der derzeit größten Wohnungsbauvorhaben der Stadt Weiden vertraut zu machen. Die drei Gebäude „entwachsen“ derzeit dem Rohbaustadium. 33 Wohnungen sind fest vergeben. Planer und Investoren bieten Wohnungsgrößen von knapp 30 bis zu 300 Quadratmetern.

Entsprechend der Bayerischen Bauordnung ist ein Drittel der Wohnungen barrierefrei ausgeführt.

 

Foto ©: Schönberger